Religions for Future

Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker niederhalten und die Mächtigen ihnen Gewalt antun. So soll es nicht sein unter euch; sondern wer unter euch groß sein will, der sei euer Diener…

Jesus in mt 20,25–26

Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde…

Gott in 1. Mose 1,26

Der Klimawandel stellt die Menschen vor eine globale Krise. Nehmen wir unsere Verantwortung wahr, als Christen, als Menschen, als Verwalter Seiner Schöpfung!

Weltweiter Klimastreik am 25. März

Fridays For Future-Bewegung ruft unter dem Motto #PeopleNotProfit zu Protesten auf den Straßen.

Gemeinsam fordern wir die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels.

Das Zeitfenster zur Rettung des Klimas schließt sich.

There is no Planet B!

Wir müssen uns für eine bewohnbare Erde, wie wir sie kennen und lieben, einsetzen.

Treffpunkt für Gruppen, Initiativen, Einrichtungen und Einzelpersonen, die sich aus ihrem Glauben heraus für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen einsetzen:

Wo: Dominikanerkirche, Postgasse 4, 1010 Wien

Wann: Freitag, 25.3.2022, Eintreffen ab 12:45
13:10 Friedensgebet für die Ukraine

13:20 Gehen zum Schwedenplatz/Ecke Postgasse
Einreihen in die allgemeine Demo

Demostart: 13:30

Offizielles Ende 20:00

COVID-Maßnahmen: FFP2-Maske – 2m Abstand – Bei Symptomen bleib bitte zu Hause.

Weitere Informationen:

Fridays for Future / Religions for Future